Kleiner und weniger! Großartig.

Mit dem folgenden Text möchten wir Namensgebung von Tinytecture und somit unser Angebot erklären. Aber vorab. Der Name hat keinerlei Zusammenhang mit der einfältigen Denke sich in ein Tiny-House hineinzuneurotisieren, um sich dann noch zu wundern, dass das „Häuschen“ auf Rädern doch teurer ist als gedacht und es auch nicht überall stehen darf. Nicht falsch verstehen, denn der gut geplante und ortfest gebaute „Winzling“ ist sicherlich in unserem Portfolio. Ganz grundsätzlich geht es uns Architekten von Tinytecture um das „Kleiner“ und das „Weniger“ bezogen auf Raum und Fläche ebenso wie auf Ressourcen und Verbrauch. Klar, an dieser Stelle könnten wir anfangen über Klimawandel, Nachhaltigkeit und so weiter zu referieren – brauchen wir aber nicht, da es doch jedem bewußt ist was die Natur uns sagen will. Es hat ein Umdenken begonnen und so bedeutet weniger und optimierter Lebensraum für viele Menschen mehr Leben.

Diesen Lebensraum  – wie Wohnen, Arbeiten und urbane Angebote – möchten wir gemeinsam mit Ihnen ideenreich herausarbeiten und anschließend kreativ entwerfen, planen und umsetzen. Klicken sie sich durch unsere Projekte – die beste Möglichkeit Ihnen unser „kleines“ Portfolio zu veranschaulichen.

Kleiner bedeutet weniger und umgekehrt. Für Raum, Versiegelung, Energie und Baustoffe. Großartig!

Ihre TINYTECTURE-Architekten

Projekte